Aktuell

Wegen der Coronapandemie werden der Großtauschtag am 14. Juni 2020 und der Tausch- und Informationsabend am 12. Mai 2020 abgesagt.
Über die weiteren Termine informieren wir Sie rechtzeitig.
 
 

Großes Tauschfest für Sammler*innen

 

 Am Sonntag, 16. Juni 2019, lädt der Verein der Briefmarkensammler Speyer e.V. (1907gegr.) zum diesjährigen Briefmarken Großtauschtag „Tag der offenen Tür“ in Speyer in die Aula des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium, Vincentiusstraße 5, ein. Zum 61. Mal organisiert der BSV Speyer das Treffen für alle Sammler. Beginn 9:00 Uhr bis voraussichtlich 15:00 Uhr. Der Sonntag gehört ganz eindeutig den gezackten Kunstwerken. Die Aula der Schule bietet viele Möglichkeiten bei den zackigen Sammelleidenschaften zum Tauschen und Kaufen von Postwertzeichen und Belegen. Bereitgestellte Wühlkisten sind gefüllt mit Briefen,  eine wahre Fundgrube für die Motivsammler. Ganzsachen, Postscheine, Kataloge, Ansichtskarten und alles rund um die Philatelie wird angeboten. Des weiteren ein Eldorado für Ansichtskarten-Sammler, zur örtlichen Postgeschichte oder Heimatgeschichte pur. Hier kann man sich mit Gleichgesinnten treffen, zum Fachsimpeln oder nur  zum  Meinungsaustausch. Ferner gibt es Gelegnheit,  Dubletten einzutauschen oder Bestandslücken zu schließen. Die Veranstaltung der Freunde der kleinen Marken ist ein überregionaler Treffpunkt der Briefmarken- und  Ansichtskarten-Sammler.
Es gibt weiterhin auch die Möglichkeit der kostenlosen Schätzung von Briefmarken. Die fachkundigen Sammler beraten gerne und stellen fest, ob Sammlungen einen gewissen Wert besitzen. Außerdem findet wieder aktives Tauschgeschehen statt. Eingeladen sind alle Philatelisten und solche, die es noch werden wollen. Da ist es egal, ob alt oder jung. Ein jeder ist bei uns willkommen so Harald Janssen! Der Verein hofft auf ein reges Erscheinen. 
Wer Fragen hat kann sich gerne an den 1. Vorsitzenden Harald Janssen wenden.

 Briefmarkensammlerverein Speyer
1. Vorsitzender Harald Janssen
Rietburgstrasse 3
67360 Lingenfeld
Telefon: (06344-9 69 75 15)
janssenharald@web.de
Internet: http://www.bsvspeyer.de

 
 
 
 

Sammlertreffen der Briefmarkenfreunde
Briefmarkenfreunde treffen sich!

 

Am 11. Juni 2019 sind alle Mitglieder des Briefmarkensammlerverein Speyer  1907 e.V., um 19:00 Uhr zum monatlichen Sammlertreffen in das Kolpingheim St. Martin in der Schützenstr. 18b, Speyer eingeladen. Neben den Briefmarken und allerlei philatelistischen Belegen wie Briefe, Ansichtskarten, Ganzsachen, werden Erfahrung, neueste Trends, Erkenntnisse, Informationen „Für jeden etwas“ und Wissenswertes „getauscht“. Die Chartrainer Kathedrale wird zum Motiv einer Sonderbriefmarke zum Weihnachtsfest der Deutschen Post AG. Diese soll am 10. Oktober 2019 im Historischen Rathaus von Speyer vorgestellt werden. Aus diesem Anlass wird ein Sonderstempel präsentiert, so berichtet Harald Janssen vom BSV Speyer. Bei dem kommenden Informationsabend geht es auch um die Vorbereitungen für den kommenden Großtauschtag  „Tag der offenen Tür“ am 16. Juni 2019 in der Aula des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium in Speyer von 9:00 bis voraussichtlich 15:00 Uhr.
Die Deutsche Post AG hatte in einer Stempelserie mit dem Textzusatz: „Gedächtniskirche 1529 Protestation zu Speyer, Instrumentum, Apellationis“ aufgelegt - daran erinnert der Schmuckumschlag den Harald Janssen bei dieser Gelegenheit vorzeigt. Der Brief, welcher am BSV-Tauschabend erhältlich sein wird, trägt einem wappenförmigen Sonderstempel vom 2. Mai 2019 anlässlich im Rahmen der Sonderbriefmarkenausgabe Huldrych Zwingli - 500 Jahre Zürcher und Oberdeutsche Reformation mit dem Sonderpostwertzeichen „100 Jahre Gedächtniskirche zu Speyer“. Gäste und Interessierte sind recht herzlich willkommen, so Vereinschef Harald Janssen.